Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Phenprocoumon-Gehaltsbestimmung?

  1. #11
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    924
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Naja, dort steht nur nicht, wozu Pyridin dient. Und meine Vermutung hat leider noch niemand bestätigt ^^°.

  2. #12
    seb
    Gast
    Ich denke das Pyridin dient als Lösungsmittel. Denn die Acidität von schwachen Säuren wie Phenprocoumon (pks 4,2 lt. schnell googlen ) lässt sich ja durch Einsatz von basischen Lösungsmitteln (z.b. eben Pyridin) erhöhen. Damit steigt der Dissoziationsgrad der Substanz und die Umsetzung läuft vollständig ab bzw. es wird überhaupt erst volumetrisch bestimmbar.
    Zudem sieht das Molekül nicht besonders gut wasserlöslich aus.

    Gruß

  3. #13
    Seb
    Gast
    Zitat Zitat von seb Beitrag anzeigen
    Ich denke das Pyridin dient als Lösungsmittel. Denn die Acidität von schwachen Säuren wie Phenprocoumon (pks 4,2 lt. schnell googlen ) lässt sich ja durch Einsatz von basischen Lösungsmitteln (z.b. eben Pyridin) erhöhen. Damit steigt der Dissoziationsgrad der Substanz und die Umsetzung läuft vollständig ab bzw. es wird überhaupt erst volumetrisch bestimmbar.
    Zudem sieht das Molekül nicht besonders gut wasserlöslich aus.

    Gruß
    Sorry Wasserfreie Titration ist Quatsch, man nimmt ja 0,1m NaOH lt. Vorschrift und keine ethanolische zudem kann man essigsäure ja auch einfach im wässrigen titrieren. Geht wohl dann wirklich darum eine möglichs vollständige Dissoziation des Phenprocoumons mittels Pyridin als Hilfsbase zu erreichen

Ähnliche Themen

  1. Gehaltsbestimmung NaCL
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 21:55
  2. Gehaltsbestimmung
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 10:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
http://strength-steroids.top

www.strength-steroids.top

послекурсовая терапия купить