Umfrageergebnis anzeigen: Ich habe eine Zulassung in Pharmazie bekommen für die...

Teilnehmer
46. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Freie Universität Berlin (Gruppe)

    7 15,22%
  • Universität Bonn (Gruppe)

    3 6,52%
  • Technische Universität Braunschweig

    5 10,87%
  • Universität Düsseldorf

    2 4,35%
  • Universität Frankfurt am Main

    0 0%
  • Universität Greifswald

    0 0%
  • Universität Kiel (Gruppe)

    5 10,87%
  • Universität Mainz

    7 15,22%
  • Universität Marburg (Gruppe)

    6 13,04%
  • Universität München (Gruppe)

    2 4,35%
  • Universität Münster

    3 6,52%
  • Universität Saarbrücken

    1 2,17%
  • Universität Würzburg (Gruppe)

    5 10,87%
Ergebnis 91 bis 100 von 521

Thema: Pharmazie Sommersemester 2013

  1. #91
    Unregistriert
    Gast

    Pharmazie-Lebensmittelchemie

    In welchem Semester bist du gerade im Pharmaziestudium ?
    Un wieso möchtest du denn überhaupt wechseln ?

  2. #92
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von PharmazieStudent Beitrag anzeigen
    Passt zwar nicht 100% hierrein aber @über mir magst du mir sagen wo du Lebensmittelchemie studierst und warum du wechseln magst? Ich überlege im Moment genau in die andere Richtung zu wechseln, also von Pharmazie zu Lebensmittelchemie!
    Also erst mal sorry,dass das jetzt vom Theard-Thema abweicht..
    lebensmittelchemie ist ein schöner studiengang... aber der Biologie-Anteil ist sehr gering.
    Und das ist, was mich stört.. mich interessiert,neben der zusammensetzung des stoffes, dessen wirkung im körper..
    als LEbensmittelchemiker ist man größtenteils analytisch tätig.. Und arbeitet quasi "nur" im Labor..

    als Pharmazeut arbeitet man auch im Labor,doch es gibt noch Arbeitsmöglichkeiten außerhalb des Labors.

  3. #93
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    6
    Pharmaziestudent seit 2011
    Ich bin mittlerweile im 4. Semester und hab schon länger hin und her überlegt. Der Grund ist der, dass mir Analytik und der chemische Anteil im Pharmaziestudium im allgemeinen bisher am meisten Spaß gemacht hat und ich mir auch gut vorstellen könnte später in einem Labor zu arbeiten.

    Nachtrag: Ich hätte aber gedacht, dass in der Lebensmittelchemie die Wirkung der Inhaltsstoffe der einzelnen Lebensmittel im Körper zumindest teilweise behandelt wird, weil ja auch Toxikologie usw. auf dem Stundenplan steht.
    Geändert von eleazar19 (18.11.2012 um 17:05 Uhr)

  4. #94
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von eleazar19 Beitrag anzeigen
    Ich bin mittlerweile im 4. Semester und hab schon länger hin und her überlegt. Der Grund ist der, dass mir Analytik und der chemische Anteil im Pharmaziestudium im allgemeinen bisher am meisten Spaß gemacht hat und ich mir auch gut vorstellen könnte später in einem Labor zu arbeiten.

    Nachtrag: Ich hätte aber gedacht, dass in der Lebensmittelchemie die Wirkung der Inhaltsstoffe der einzelnen Lebensmittel im Körper zumindest teilweise behandelt wird, weil ja auch Toxikologie usw. auf dem Stundenplan steht.
    Ich habe auch vor Pharmazie zu studieren, bin aber immer noch im Schwanken.
    Findest du das Pharmazistudium schwer ?
    An welcher Uni studierst du überhaupt ?
    Würdest du es weiterempfehlen ?

  5. #95
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    6
    Pharmaziestudent seit 2011
    Pharmazie ist ziemlich Zeitintensiv und ich find darin besteht die größte Schwierigkeit. Chemie ist nicht immer ganz einfach aber mit einigen Lernaufwand machbar. Aber das man viel Zeit investieren muss ist bei allen Naturwissenschaften nunmal so und so schlimm wie viele sagen ist es auch nicht.
    Ansonsten ist es ein schönes, vielseitiges Studium wie ich finde.
    Man muss sich nur vorher oder in den ersten 1-2 Semestern klar machen ob man "notfalls" damit leben kann in einer Apotheke zu arbeiten. Ich selbst studier in Münster und kann das eigentlich nur empfehlen .

    Wenn du mehr wissen willst kannst du mir auch gerne eine PN schicken, damit hier nicht der ganze Thread zugespammt wird .
    Geändert von eleazar19 (18.11.2012 um 18:25 Uhr)

  6. #96
    Unregistriert
    Gast
    Hey Leute,

    ich werde mich auch für das nächste Semester bewerben. Wunschstudienort ist Mainz oder Saarbrücken. Viel Erfolg euch allen!

  7. #97
    Hallooo! Ich möchte mit 1,7 sehr gern nach münster.Klappt das? Brauche Erfahrungsberichte aus Münster

  8. #98
    Benutzer Avatar von Marcobos
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    31
    Im Sommersemester ist 1,7 kein Problem man hat sogar mit 2,2 ganz gute Chancen denke ich.

  9. #99
    Oh, das sieht ja dann ganz gut für mich aus!

  10. #100
    Unregistriert
    Gast
    morgen kann man schon die bewerbungen für das sommersemester 2013 abschicken :-)

Ähnliche Themen

  1. Pharmazie Sommersemester 2015
    Von avalanc im Forum Naturovaloris
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 09:19
  2. Pharmazie Sommersemester 2014
    Von GenieundChaos im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 16:40
  3. Pharmazie SS 2013
    Von ZedsDead im Forum Pharmaziestudium Mainz
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 23:29
  4. München Sommersemester 2013
    Von Wahnsinnsmüsli im Forum Pharmaziestudium München
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 20:31
  5. Sommersemester 2013 Düsseldorf
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium Düsseldorf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 12:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
метан для мышц

летрозол цена

тестостерон пропионат