+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wann habt ihr angefangen euch für das PJ in der Apotheke zu bewerben?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Wann habt ihr angefangen euch für das PJ in der Apotheke zu bewerben?

    Hallo,

    ich bin am Anfang des Hauptstudiums und möchte gerne wissen, wann ihr angefangen habt euch für das PJ in der Apotheke zu bewerben.
    Wann ist es noch zu früh?

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Praktisches Jahr

    Hey,

    also ich habe mich erst nach dem 2. Staatsexamen bei den Apotheken gemeldet und auch direkt eine Zusage bekommen. Du musst also nicht unbedingt vorher deine Bewerbung abgeben. Sie sollte sauber und ordentlich sein und ich empfehle dir persönlich vorbei zu schauen, falls du dann so weit bist.
    Pharmazeuten im praktischen Jahr werden meistens sehr häufig gesucht, da sie eine Kostengünstige und gute Unterstützung im Betrieb bieten

    Dementsprechend denke ich dass du weniger Probleme damit haben wirst, nach dem 2.Stex was zu finden, vorausgesetzt du hast gute Noten und ein selbstbewusstes Auftreten

    Alles Gute dir.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Wann ist es noch zu früh?
    Am Anfang des Hauptstudiums, also pi mal Daumen zwei Jahre vorher, ist auf jeden Fall zu früh für eine offizielle Bewerbung. Wenn es unbedingt die eine Apotheke sein soll, dann kannst du natürlich jetzt schon mal vorbeischauen und fragen, ob es möglich ist. Ansonsten würde ich sagen, dass 6-3 Monate vorher realistisch sind für eine offizielle Bewerbung.

    Meinem Vorredner würde ich nicht uneingeschränkt zustimmen. Erst nach dem 2. Stex bewerben und dann sofort eine Zusage mag Glück gewesen sein. Gerade in Uni-Städten ist es mitunter nicht einfach eine PJ-Stelle zu finden. Manche wollen PJler auch nur für ein ganzes Jahr.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Kostengünstige Fachkraft, die die Drecksarbeit der anderen erledigt. "Elite" mit 2. Staatsexamen und dann steht Müll raus bringen im praktischen Jahr an - Pharmaziestudium lohnt sich!

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Wie viele Trolle sind im Naturovaloris? Bitte die Zahl ausschreiben...

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Kostengünstige Fachkraft, die die Drecksarbeit der anderen erledigt. "Elite" mit 2. Staatsexamen und dann steht Müll raus bringen im praktischen Jahr an - Pharmaziestudium lohnt sich!
    Hölle! Hölle! Hölle!

    Da muss man den Müll rausbringen! Und das für mindestens ein halbes Jahr!1!! Ich habe doch dafür nicht studiert ! Ich sollte den Müll nicht mal mit einer Kneifzange anfassen! Den werfe ich aus meinem Elfenbeinturm auf die PTAs.

    Junge, werde erwachsen!

  6. #6
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    916
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Ärgere dich nicht, da hier leider auch jeder unqualifizierte Troll ohne Anmeldung seinen "Müll" von sich geben darf, wird das Bild sich hier im Forum nicht ändern (Nicht jeder Unregistrierte ist ein Troll! Bitte nicht falsch verstehen).
    Geändert von Nachi (13.07.2019 um 19:21 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Im PJ Medizin bewerben ?
    Von Frischling im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 16:41
  2. 1/2jähriges Praktikum - wie bewerben?
    Von Springuin im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 22:03
  3. Wie oft darf amn sich bei der ZVS bewerben?
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 14:11
  4. Bewerben bei der Uni Leipzig?
    Von Kirkabea im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 19:49
  5. Habt ihr Ideen für ein Logo?
    Von ooonja im Forum Naturovaloris
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 17:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •